Systemingenieur (m/w/d) Drehgestell und Gesamtfahrzeug

Bereichern Sie unser Team bei Vossloh Rolling Stock am Standort Kiel

Ihre Aufgaben

  • Technische Verantwortung für das Teilsystem Spurführung (Drehgestell) und das zugeordnete Anforderungsmanagement
  • Analyse von Anforderungen und Klärung der Lösungsmöglichkeiten unter Einbindung von internen /externen Experten, Lieferanten oder Dienstleistern in Bezug auf funktionale Umsetzung im Teilsystem Spurführung und am Gesamtfahrzeug
  • Durchführung von Machbarkeitsuntersuchungen zu Fahrzeug- und Fahrwerkslösungen sowie Vergleich und Bewertung unterschiedlicher Lösungsansätze
  • Ausarbeitung von Lokomotiv- und Drehgestellkonzepten sowie CAD-Detaillösungen in Abstimmung mit den Fachbereichen, internationalen Teams und Lieferanten
  • Analyse von Optimierungspotenzialen und Erarbeitung der Optimierungslösungen für neue und für bestehende Drehgestell- und Lokomotivkonzepte
  • Mitwirkung bei der Auslegung von Komponenten und -baugruppen in enger Abstimmung mit anderen Fachbereichen (Schweißtechnik, Festigkeit, Laufdynamik, Qualität und Fertigung) oder Engineering-Organisationen    
  • Festlegung der Formgestaltung von Bauteilen/Baugruppen sowie Bestimmung von Maßen sowie Maß-, Form- und Lagetoleranzen
  • Begleitung von Fahrzeug- und Komponententests und technische Unterstützung bei der Fertigung und Inbetriebnahme von Lokomotiven 
  • Abstimmung, Bewertung und Umsetzung von Konstruktionsänderungen im internationalen Team
  • Erstellung und/oder Prüfung von Fertigungs-, Nachweis- und Zulassungsdokumenten unter Berücksichtigung der geltenden Normen, Anforderungen und Prozesse
  • Freigabe von Bauteilen und Baugruppen nach Abstimmung mit dem zuständigen Team- und/oder Abteilungsleiter     
  • Diskussion technischer Fragestellungen mit Komponentenlieferanten und Gutachtern
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Risikoanalysen, Fehlermöglichkeits- und Auswirkungsanalysen (FMECA)
  • Betreuung von Zulieferern und Gutachtern in technischen Fragen   

Unsere Anforderungen

  • Abgeschlossenes technisches Studium
  • Angemessene Berufserfahrung im Bereich Schienenfahrzeuge mit besonderer Fokussierung auf Auslegung und Konstruktion von Eisenbahnfahrwerken sowie einen guten Überblick über den aktuellen Stand der Technik und des Marktes von Lokomotiven
  • Funktionales Systemverständnis, Kenntnisse über sämtliche Fahrzeugfunktionen, Betriebsarten und operative Anwendungen des Produktes     
  • Detailwissen zu den Bereichen Gesamtfahrzeug und Spurführung schienengebundener Fahrzeuge und den jeweiligen Hauptkomponenten
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Kenntnisse im Umgang mit 3D-CAD Tools und Werkzeugen (Autodesk Inventor, Siemens NX)
  • Fähigkeit zu analytischem und konzeptionellen Denken
  • Aufgeschlossenheit gegenüber innovativen Techniken und Digitalisierung 
  • Sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke
  • Kooperationskompetenz (Team- und Konfliktfähigkeit)
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Aufgeschlossenheit für interdisziplinäre und internationale Zusammenarbeit  
  • Agile Kompetenzen

Unser Angebot

  • Integration in ein professionelles und hochmotiviertes Team
  • Kurze Entscheidungswege
  • Großer Handlungsspielraum
  • Attraktives Vergütungspaket inkl. betrieblicher Altersvorsorge
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Mobiles Arbeiten
  • Unsere weiteren ausgezeichneten Arbeitgeberleistungen finden Sie auf unserer Homepage

Kontakt

Haben Sie Interesse? Dann würden wir Sie gerne kennen lernen.

Für eine erste telefonische Kontaktaufnahme steht Ihnen Frau Morwinski gerne unter der Telefonnummer 0431 3999 2729 zur Verfügung.

Internet: www.vl-rs.com